PWC Hakuba, Japan

Nachdem bereits die Drachen-WM wegen schlechtem Wetter kein gltiges Ergebnis hervorbringen konnte, harren nun die Piloten des Paragliding World Cup (PWC) in Japan aus. Auch hier wurden bereits vier Wettkampftage aufgrund schlechten Wetters im wahrsten Sinne des Wortes abgeblasen.

Der PWC in Japan ist bereits die zweite Veranstaltung dieser Saison. Zuvor waren die Piloten in Brasilien, wo sie immerhin 2 Tasks fliegen konnten. Das Event in Japan luft noch bis Samstag. Die Teilnehmer hoffen weiterhin auf fliegbares Wetter.

Die deutschen Teilnehmer berichten in der DHV Wettbererbs-Szene von den Vorkommnissen. Zudem lsst sich das Geschehen gut auf der Seite des PWC verfolgen.

AddThis Social Bookmark Button

Ähnliche Artikel:

Kommentar schreiben

 


kostenloser Counter TopBlogs.de