A-I-R – 15m ATOS

A-I-R - Atos VR - Foto: a-i-r.de
Davis Straub (OzReport) hat aus verschiedenen Quellen erfahren das A-I-R zwei Flgel mit 15,4 m Spannweite entwickelt hat. Diese basieren demnach auf VX D-Zellen und VR Erweiterungen. Das A-I-R einen oder sogar beide Flgel bei den Weltmeisterschaften in den USA einsetzen will begeistert Davis Straub nicht.

 

Den orginal Artikel im OzReport findet Ihr hier. Jacques Bott, eine der Quellen, hat mittlerweil auf Davis Artikel reagiert und klar gemacht das er vor dem riesen ATOS keine ANGST hat, er glaubt der Vogel ist leistungsmig nur fr schwere Piloten interessant. Das wre bereinstimmend mit den neuen Polaren auf der A-I-R Website. Wirklich beruhigt scheint Davis Straub trotzdem nicht, wir drfen also gespannt sein!

Mit 15,4 m Spannweite hat der neue ATOS eine grere Spannweite als Segelflugzeuge in der FAI-Standart und der FAI 15m Klasse. Vielleicht baut A-I-R aus der groen Flche ja auch einen Swiftkonkurrenten?

AddThis Social Bookmark Button

Ähnliche Artikel:

Kommentar schreiben

 


kostenloser Counter TopBlogs.de