German Open 2006 – Rckblick

German Open 2006 - Start - Foto: http://www.germanflatlands.de
Mittlerweile bin ich wieder zuhause aufgeschlagen und habe die Berichte der letzten Tage online gestellt. Wie Fritze (Andreas Becker) schon kommentiert hat gab es keine vernnftige Mglichkeit ins Internet zu kommen – ich bitte um Entschuldigung!! Jetzt aber zu German Open:

130 EUR Startgebhr ( 160 incl. Nachmeldegebhr) und 20 EUR pro UL-Schlepp sind sehr viel Geld, andere Leute fliegen dafr eine Woche nach Malle, aber nun ja wer will schon ins 17te Bundesland wenn er mit er mit netten Leuten fliegen kann! Mit 4 geflogenen Aufgaben hatte auch Dietrich Mnchmeyer (Auswerter, Wettergott der German Open) nicht gerechnet – heute morgen erzhlte er mir das er bei der Einschreibung gar nicht glauben konnte wieviel Leute bei dem Wetterberichte 160 EUR investieren. Nachdem der UL-Schlepp am ersten Tagen relativ trge lief kam das Orga-Team von Tag zu Tag mehr in Schwung und brachte uns am letzten Tag schliesslich in gut einer Stunde in die Luft! Auch wenn ich mein Ziel wenigstens einmal ins Ziel zu fliegen verfehlte hat es viel Spass gemacht – mein Dank gilt allen Helfern fr schne Schlepps, Flge, Brtchen, Wrstchen, Spanferkel, Rckholung, Auswertung …. Auf der nchsten Flatlands bin ich wieder dabei.

Weitere Berichte, Ergebnisse … findet Ihr auf germanflatlands.de oder beim DHV

AddThis Social Bookmark Button

Ähnliche Artikel:

Kommentar schreiben

 


kostenloser Counter TopBlogs.de