Groundhandling mit dem Drachen

[youtube ahR05bIy_9s]
Groundhandling ala Mad Mike -> allerdings nicht mit dem Schirm sondern mit dem Drachen. Der Abgang am Ende ist ein bisschen fies, aber Gleitschirmflieger wissen ja wie das ist wenn man vom Fluggert durch die Gegend gezogen wird 😀

Gefunden im OZ-Report

AddThis Social Bookmark Button

Ähnliche Artikel:

5 Antworten zu “Groundhandling mit dem Drachen”

  1. Silberrcken sagt:

    Dnenzune sind was feines,wohl dem,der in die D- Leinen greifen kann

  2. Gleitschirmspringer sagt:

    Hihi. Die Schadenfreude kann ich da kaum unterdrcken! Aber, hat der Typ da echt FlipFlops oder Balletschuhe an???

  3. gnunha sagt:

    Ich hab keine Ahnung vom Drachenfliegen, aber das drfte viel schwieriger als mit dem Schirm oder? So oder so, nette Performance 🙂

  4. Peer sagt:

    @Gleitschirmflieger Jaa er hat FlipFlops an 🙂

    @gnuha Ich denke es ist viel schwieriger – zwar passen Wind und Drachengeschwindigkeit scheinbar ziemlich gut aber ist trotzdem ne unglaubliche Leistung

  5. Stefan sagt:

    Auch als Drachenflieger konnte ich schmunzeln. Es hat ihn aber schon den Turm gekostet. Schtze 50-100 bei Eigenemontage.

Kommentar schreiben

 


kostenloser Counter TopBlogs.de