Oleg Bondarchuk nach Unfall leicht verletzt

Der Weltmeister im Drachenfliegen Oleg Bondarchuk ist am Montag Abend (25.06.2007) auf der Nordseite des Mittagnockes ins Trudeln geraten und abgestrzt. Laut Pressebericht vom ORF Kaernten speicherten seine Begleiter die GPS Position so das die Bergrettung Ihn sehr schnell finden und bergen konnte. Er wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Villach geflogen. Wir wnschen gute Besserung und drcken Oleg die Daumen damit er zur German Open und zur WM wieder fit ist.

AddThis Social Bookmark Button

Ähnliche Artikel:

Eine Antwort zu “Oleg Bondarchuk nach Unfall leicht verletzt”

  1. Entflogen » Blog Archive » WM Big Spring USA > Peer & Calle > Drachenfliegen > Gleitschirmfliegen > Drachen > Gleitschirm > fliegen sagt:

    […] yvind Ellefsen, Jamie Wanders … Ergebnisse gibt es hier. Die WM findet leider ohne den verunfallten Weltmeister Oleg Bondarchuk […]

Kommentar schreiben

 


kostenloser Counter TopBlogs.de