WM 2011 in Altes Lager?

Markus Hanisch berichtet in einer E-Mail an den OZ Report darber das der Drachenflieger Club Berlin sich um die Austragung der WM 2011 beworben hat. Seit dieser Mail arbeitet OZ Reporter Davis Straub sehr aktiv daran Argumente gegen eine WM in Altes Lager zu finden.

Neben dem Wetter (Wetterdaten Segelflug-WM 2008) gibt es natrlich auch seine eigene Meinung und in der nimmt er so ziemlich jeden Punkt von Markus Hanisch auseinander. So hatte Hanisch z.B. als mgliche Ziele der Aufgaben Touristenziele in der Gegend genannt, um den Sport der breiten Massen nher zu bringen … Fr Davis hingegen sind diese Touristenattraktionen nur ein Schlechtwetterzeitvertreib den man in Big Spring nicht braucht. Die Diskussion kommt natrlich auch schnell zum alte Pitch-Thema – Deutschland ist Crasy Land schreibt er 😀

DHV Geschftsfhrer Klaus Tnzler hat sich zwar in einem Brief an CIVIL Prsidenten Flip Koetsier fr die WM in Altes Lager ausgesprochen. Ich frchte die eigenen National-Teampiloten werden sich nicht alle fr „Crasy Land“ ausprechen. Der DHV hat es einfach versumt die eigenen Piloten an seiner Pitch-Diskussion zu beteiligen. Zudem ist es dem DHV immernoch nicht gelungen die Pitch-Diskussion mit anderen Verbnden oder der CIVIL auf eine vernnftige Ebene zubringen. Schade fr die Berliner – die werden es so sehr schwer haben.

AddThis Social Bookmark Button

Ähnliche Artikel:

Eine Antwort zu “WM 2011 in Altes Lager?”

  1. Marco sagt:

    davis ist ein arrogantes a-loch, ich habe nichts besseres von ihm erwartet

Kommentar schreiben

 


kostenloser Counter TopBlogs.de