Hessenmeister 2023 steht fest!

Fr alle die ein wenig im Voraus planen und ihr Urlaubsgesuch fr die Hessenmeisterschaft 2023 schon vorforumliert haben: Ab in den Mll damit, eine Teilnahme lohnt sich nicht mehr, der Sieger steht bereits fest! …

Die Flugschule Wasserkuppe verkndet in ihrem neuen Prospekt 2006 bereits den Namen des Siegers: Lennart Schubert. Dieser erblickte im Jahre 2005 zum ersten Mal den Motor der Thermodynamik! Was sagt man dazu? Der entflogen.de Glckwunsch zum Nachwuchs geht an den Flugschulleiter Andreas Schubert und sein Tubchen Eva. 

Lennert lag vom ersten Moment an mit angewinkelten Armen und kleinen Fusten in Hhe der maximalen Kappenstabilitt im Kinderwagen. Und wenn Lennert doch mal die Hnde ber den Kopf hinaus streckt und eine Drachenhaltung einnimmt, drcken die stolzen Eltern die kleinen Hnde zaghaft aber bestimmt wieder zurck. „Das geht auf keinen Fall…“ erklrt Eva ein wenig verlegen.

Aber wer will ihnen das verbeln? Als junger Gleitschirmflieger hat man es im DHV-regierten Deutschland doch wesentlich einfacher. Wer will sich da schon fr einen jungen Drachenflieger schmen 😉 

AddThis Social Bookmark Button

Ähnliche Artikel:

10 Antworten zu “Hessenmeister 2023 steht fest!”

  1. Christian sagt:

    mir fllt dazu nix mehr ein. Wer auf der hessichen 2005 war weis was ich meine , Druckfehler hin oder her.

  2. David sagt:

    Mensch Christian: Das „Hessenm,eister 2023“ bezieht sich wirklich auf den kleinen Lennart. Deshalb steht dort ja auch „Lennart Schubert, Hessenmeister 2023“.
    Das mit der Notdurft ist eine andere Sache 😉

  3. Christian sagt:

    Es geht hier nicht um die Notdurft sondern um die dauernde Nrgelei an den Tasks usw. Einfach lachhaft, und genauso lachhaft seinen Sohn als Hessenmeister 2023 zu bezeichnen,….

  4. Janine sagt:

    Ein bisschen spa muss sein. Lasst den stolzen papa doch die vorfreude. Vielleicht mag lennart ja auch viel lieber taucher werden wenn er gro ist ( wobei…so gro drfte er bei dem vater nicht werden)

  5. David sagt:

    Und die Mutter dazu… Stimmt… Gro drfte er nicht werden.
    Aber ich finde auch, dass Schubi stolz sein darf und dass er sich einen solchen Scherz erlauben kann… Nur weils da steht muss es ja nicht so kommen, da mischen wir schon krftig mit 😉

  6. Christian sagt:

    Ja ist ja auch ok,…man mu ja nicht jeden auf dieser Welt lieb haben,…:-)

  7. olump sagt:

    lol

  8. Christian sagt:

    was gibts da zu lol`n das ist ne ernste Sache *g*

  9. Calle sagt:

    Wenn Schubis Sohn automatisch Hessenmeister wird, dann werden Peers Kinder wohl zwangslufig in der Forstwirtschaft ttig 😉

  10. mayer sagt:

    Herzlichen Glckwunsch
    Nur ,das mit dem Hessenmeister wird wohl nichts,der Volker F.,seines Zeichens amtierender Meister,ist schon Papa und ich denke der Nachwuchs wird alles daran setzen Lennard das Leben in der Luft schwer zu machen.Als zusehende Rentner htte er/sie dann unsere volle Untersttzung oder Stefan ,Maurice.Gebe dann auch gerne meine Inkontinenzunterwsche ab:-))

    Gru Mayer

Kommentar schreiben

 


kostenloser Counter TopBlogs.de