Zenith Evo EPP – Der Erstflug – Baubericht 5/5

Zenith Evo EPP - Der Zenith im Rucksack

Endlich ist es soweit! Der Zenith ist fertig, im Garten weht ein steifer Nordost und ich habe Zeit! Vor der Haustr weht dann ein noch steiferer Nordost. Aber mein Zenith wiegt leer 810g…

Der Haldenaufstieg wird nur von einem ganz kurzen Hagelschauer unterbrochen. Frohen Mutes stlpe ich eine Mlltte ber meinen Rucksack und erkunde ein interessantes Gebsch. Zu meiner ungetrbten Freude ist der Schauer ruckzuck vorbei. Kein wunder, oben peitscht ein eisiger Wind. Trotz Skibrille und Sturmhaube friert mir langsam das Gesicht ein.

Zenith Evo EPP - Im schneesturm auf der Halde

Die Tragflchen zu montieren ist bei dem Wind gar nicht so einfach! Das Kohlerohr stecken, die 4 Stecker fr die Flchenservos verbinden, zwei Plastikschrauben festziehen und fertig. Dann stehe ich an der Kante. Noch ein letzter Funktionscheck, alle Ruder bewegen sich wie gewollt! Super! Aufgeregt schiebe ich den Zenith gegen den Wind ber die Kante, sicher verlt er meine Hand und stellt sich schn gegen den Wind…

Einige Wochen zuvor:
„In einem Anfall von Wahn baue ich noch eine Schalter durch die Wand der Bleikammern… nenne ihn ‚little Disaster‘ und nehme mir vor noch viel Spa mit ihm zu haben.“ –Baubericht 3/5

Ich habe Spa! Es ist kalt! Ich trage Handschuhe! Der Schalter liegt genau unter den Tragflchen. Etwa genau dort, wo man den Zenith anfassen wrde, um ihn zu werfen…Traurig steige ich in den Krater hinab. War das das Ende des Zenith Evo mit geteilten Tragflchen? …

Fortsetzung folgt!

AddThis Social Bookmark Button

Ähnliche Artikel:

7 Antworten zu “Zenith Evo EPP – Der Erstflug – Baubericht 5/5”

  1. Christian sagt:

    Ne oder? uhi uhi Calle,….

    naja liebe am Model wie unterm Flgli,….

    wieviel Teile hat er nun?

  2. Dieter sagt:

    Na… wohl einen geteilten Flgel ?

    Da konnte der Kameramann nur noch vor Trauer
    den Kopf senken…

    Bin also gespannt auf 6/5: Reparatur…

  3. Peer sagt:

    Da viele mit dem Download aus dem Forum Probleme hatten haben wir das Video jetzt bei google Video online gestellt – Viel Spass -> http://video.google.com/videoplay?docid=5429194849776735839

  4. Thomas sagt:

    Was is denn jetzt mit dem Flieger?

    lebt er noch?

    mir is mal sowas hnliches passiert:
    Flieger vergessen einzuschalten und keine Funktionskontrolle gemacht;
    geworfen.
    Flieger macht einen Looping und landet voll im Dreck.
    viertel Stunde spter bin ich wieder geflogen (und der Flieger war nicht aus EPP sondern voll aus Holz)

  5. Calle sagt:

    Bin grad auf dem Kurzfilmfest Landshut, auerdem will Jamara nicht ganz so wie ich will…! Gibt also leider erst nchste Woche mehr vom Zenith… ich hab die Hoffnung noch nicht aufgegeben 😉

  6. Dbel sagt:

    Mnnnsccchh Caall!!!
    Der war so geil gebaut… was machst du denn du Pechvogel??? :((

    Manu

  7. Dbel sagt:

    Edit…
    httest lieber net so sauber gebaut, dann wre das Teil beim Erstflug net schon so sauber getrimmt gewesen und wahrscheinlich sanfter „gelandet“
    Tja so ein Zenith bekommt halt doch ordentlich speed drauf.

    Gru Manu

Kommentar schreiben

 


kostenloser Counter TopBlogs.de