Greiner fliegt auf Rang zwei

Das „Alte Lager“ bei Jteborg in Brandenburg war letzter Austragungsort des German Cups 2006 im Gleitschirmfliegen. Der German Cup wurde erstmalig nicht als eigenstndiger Wettbewerb durchgefhrt. Er fand parallel zu den internationalen Bayerischen, den Wrttembergischen und den Hessischen Landesmeisterschaften, sowie den German Flatlands (Landesmeisterschaften Nord und Ost) statt.

 

Mehr bei fnweb

AddThis Social Bookmark Button

Ähnliche Artikel:

Kommentar schreiben

 


kostenloser Counter TopBlogs.de