Chavert ter Maat: Niederlndischer Flachland-Meister auf NOVA Tycoon

Chavert ter Maat - Niederlndischer Flachland-Meister
Chavert ter Maat trat am 25. Mai 2008 in die Fustapfen seines Vaters Hans: Der erst 17jhrigen Hollnder gewann bei schwierigen Flugbedingungen die „Dutch Open Flatlands 2008“. Damit erzielte zum zweiten Mal in Folge ein NOVA Tycoon-Pilot diesen Erfolg und zum zweiten Mal hie er mit Nachnamen ter Maat.

Der Sieg war also eine „Familienangelegenheit“: Unter schwierigen Wetterbedingungen starteten die 35 Teilnehmer im deutschen Getelo (nahe der niederlndischen Grenze) von der Winde einen Task ber 40 Kilometer. Chavert ter Maat kam mit einer Zeit von 36 Minuten 54 sec. ber die letzten 30 Kilometer als Erster ins Ziel und lag damit 30 Sekunden vor dem Zweitplatzierten (Marcel Bourgondier; Airwave FR4).

Chavert gehrt seit 2007 zum NOVA Pilots Team, das damit seine Serie schner Erfolge fortsetzt. Der 17jhrige Niederlnder ist der bisher jngste Gewinner der Dutch Flatlands. Er sagt: „Es war ein Hammerflug! Ich hatte natrlich nicht erwartet, dass ich Erster werden sollte. Aber ich bin taktisch wohl nicht schlecht geflogen und mit neuen NOVA Tycoon war ich am 30 Sekunden schneller als die Nummer Zwei. Der DOFC war erst mein zweiter Wettkampf – aber sicher nicht mein letzter!

AddThis Social Bookmark Button

Ähnliche Artikel:

Kommentar schreiben

 


kostenloser Counter TopBlogs.de