NOVA revolutioniert Check und verlngert Garantie auf 4 Jahre

NOVA Check
Ab 2007 ndert NOVA sein gesamtes Check-System: Jeder neu gekaufte Schirm wird nach 100 Betriebsstunden oder sptestens ein Jahr nach dem Neukauf geprft – wie ein neues Auto bei der „ersten Inspektion nach dem Einfahren“. Diese „kleine Inspektion“ heit NOVA TRIM TUNING (NTT) und ist gratis! Weiterhin werden smtliche Servicearbeiten ab sofort computer-gefhrt auf dem Server von NOVA durchgefhrt (COS / Computerized Online Service).

Super fr Piloten: Wer den NTT rechtzeitig durchfhrt und dokumentiert, muss erst nach drei Jahren zum NOVA FULL SERVICE (Komplettcheck) – wie ein Neuwagen zum TV – und kommt auerdem in den Genuss von VIER JAHREN Garantie! Mit der Einfhrung des NOVA TRIM TUNING und des COMPUTERIZED ONLINE SERVICE setzt NOVA Standards, die in der Gleitschirmbranche ebenso zukunftsweisend wie einzigartig sind.

Praktisch alle Hersteller von Gleitschirmen verwenden Leinen der Marken Liros, Cousin und Edelrid. Diese Leinen bestehen entweder aus Technora / Kevlar (Aramid) oder aus Dyneema (hochverdichtetes Polyethylen) und haben typische Vor- bzw. Nachteile. Grob gesagt, haben Technora-Leinen den Vorteil, dass sie weniger schrumpfen bzw. dehnen. Dafr unterliegen sie einem strkeren Alterungsprozess und sind knickempfindlich. Beides kann die Reifestigkeit von Technora-Leinen enorm vermindern. Dyneema-Leinen unterliegen keinem relevanten Alterungsprozess und sind im Wesentlichen knickunempfindlich. Allerdings haben sie ein hheres Dehn- bzw. Schrumpfverhalten als Technora-Leinen. Im brigen existiert keine Leine, die sich absolut nicht dehnt oder nicht schrumpft. Weder Technora noch Dyneema, egal von welchem Hersteller, zeigen ein absolut stabiles Verhalten.

NOVA hat sich daher – wie die meisten Schirmproduzenten – fr eine Hybridbeleinung entschieden. Das heit, beide Leinenarten finden an einem Schirm Verwendung, je nachdem, was sich wo besser eignet. Mit der Einfhrung des NOVA TRIM TUNING (NTT) geht NOVA jetzt den entscheidenden Schritt weiter und prsentiert die Lsung des Problems der vernderten Trimmung.
NOVA TRIM TUNING (NTT)

Es sollte nach 100 Betriebsstunden oder sptestens einem Jahr durchgefhrt werden – wie die erste „kleine Inspektion“ beim Auto, das Nachzentrieren einer Fahrradfelge oder das Stimmen eines Saiteninstruments. Zu den Betriebsstunden zhlen dabei nicht nur Flge, sondern auch der bungshang und das Ground Handling. Fr alle in Deutschland, sterreich oder der Schweiz ab 2007 gekauften NOVA-Schirme ist das NTT kostenlos (andere Lnder auf Anfrage) – vorausgesetzt der Pilot hat seinen Schirm nach dem Neukauf online registriert!

Das NTT ist ein Verfahren zur perfekten berprfung und Korrektur des Trims, entwickelt vom Fluglehrer Ralf Antz, der auch Mitglied im DHV-Lehrteam ist. Wenn ein Pilot ein NTT durchfhren lsst, hat er anschlieend einen Schirm mit optimierten Sicherheits- und Leistungsdaten.

Piloten, die das erste kostenlose NTT nach Empfehlung durchfhren lassen (100 Stunden / 1 Jahr), mssen erst nach drei Jahren zum ersten NOVA FULL SERVICE (NFS = klassischer Check). Auerdem verlngert sich die Garantie auf 4 Jahre! Wer den empfohlenen NTT hingegen nicht durchfhren lsst, bekommt nur die gesetzliche Garantiezeit von 2 Jahren. Es versteht sich von selbst, dass das NOVA TRIM TUNING ausschlielich von authorisierten Servicestellen durchgefhrt werden darf.

NOVA geht mit der Einfhrung des TRIM TUNING nach 100 Stunden oder sptestens einem Jahr aktiv einen groen Schritt in Richtung “mehr Sicherheit im Gleitschirmsport?.

NFS – NOVA FULL SERVICE

Der NOVA Full Service ist der eigentliche „klassische Check“. Er umfasst

ein NOVA Trim Tuning,
eine Porosittsmessung, und
einen 10 Punkte umfassenden Materialcheck.

Wenn das NTT gem dem angegebenen Serviceintervall durchgefhrt wurde, wird der erste NOVA Full Service in Zukunft erst nach drei Jahren fllig.

Auch rein technisch verndert sich der Ablauf des NTT und des Full Service im Vergleich zu frher: Es wird nicht mehr mit Zetteln und Ausdrucken „herumgedoktert“, das Ganze luft ber den PC online auf dem NOVA-Server ab. Das Verfahren heit NOVA COS – Computerized Online Service

Den COS entwickelte NOVA gemeinsam mit Fluglehrer Ralf Antz und Martin Kaufmann von der Firma MK Design (Webdesign und Hosting). Der COS bietet eine Reihe einzigartiger Neuerungen:

Der Kufer eines neuen NOVA-Schirms registriert diesen online und druckt sich auch gleich die NOVA Protect-Urkunde aus (1 Jahr Vollkasko-Garantie).
Ab jetzt erfolgt eine zentrale Dokumentation des Schirmlebens einschlielich aller Messdaten und zuknftigen Servicearbeiten.
Pilot und Prfbetrieb knnen sich den Serviceplan mit Auflistung der NTT- und Full Service-Termine online ausdrucken.
Extrem hohe Checkqualitt durch klar vorgegebene und dokumentierte Arbeitsschritte. Alle Checks fhren zum identischen Ergebnis. Es gibt keine schlechten Checks mehr!
Perfekter Trim fr optimale Leistung und optimale Sicherheit.
Der Pilot hat Online-Zugriff auf sein Checkprotokoll.
Auswertung der Daten durch NOVA zur Optimierung der Qualitt.
Mehr Sicherheit im Falle eines Diebstahls.

Gltigkeit: Diese Regelungen gelten zunchst fr alle NOVA-Schirme, die ab 2007 in Deutschland, sterreich oder der Schweiz gekauft werden. Fr Schirme, die zu einem frheren Zeitpunkt erworben wurden, gelten die bisherigen Checkintervalle. Dennoch finden in Zukunft auch die Checks fr diese Schirme mit dem NOVA COS statt. Das heit, die Trimmung wird nach dem NTT-Verfahren durchgefhrt, und das gesamte Procedere wird dokumentiert und zentral gespeichert. Langfristig plant NOVA, den neuen Standard mglichst weltweit einzufhren.

Detaillierte Informationen gibt es auf der Website www.NOVA-wings.com

AddThis Social Bookmark Button

Ähnliche Artikel:

Comments are closed.

 


kostenloser Counter TopBlogs.de