takeoff – Magazin 1 – X-Andes

Take Off - Magazin 1
Das takeoff Magazin berichtet am Di den 17.01.2006 um 02:10 + 16:30 und am Do den 19.0.2006 um 00:30 ber den Versuch von Will Gadd die Anden zu berqueren.

Die Anden ben auf Piloten schon lange eine merkwrdige Faszination aus. Unvergessen sind die Reiseberichte von Antoine de Saint-Exupery, der als Postflieger in Südamerika unterwegs war. Legendr auch die ersten Langstreckenverbindungen der Lufthansa nach Quito oder Santiago.

Im vorvergangenen Winter bricht Weltrekordhalter Will Gadd mit zwei Begleitern zu einer Gleitschirm-Expedition in die Anden auf. Ihr Ziel: Sie wollen als erste Piloten die Anden mit dem Gleitschirm berqueren. Der Kanadier hat die Route in mehrere Tagesetappen unterteilt. In der Theorie sieht alles einfach machbar aus. Doch die starken Winde und die schroffe Landschaft machen dem Kanadier und seinem Begleitteam das Leben schwer. Nach den ersten Flgen wissen sie, warum die Anden schon vielen Piloten zum Verhngnis geworden sind.

Dank fr die Info geht an David !!

AddThis Social Bookmark Button

Ähnliche Artikel:

6 Antworten zu “takeoff – Magazin 1 – X-Andes”

  1. sven sagt:

    Die take-off-Sendungen sind immer sehr gut. Egal welche Flugart gezeigt wird. Es wird auch relativ viel ber das Drachen- und Gleitschirmfliegen berichtet. Dank der Kooperation mit Charlie Jst und NTV.

  2. David sagt:

    Wobei Charlie Jst mit dem X-Andes Beitrag relativ wenig zu tun haben drfte… Oder?

  3. Calle sagt:

    Wie lange haben sich die Piloten denn auf die Region vorbeitetet? Und vor allem wie? Fliegen in der Gegend fter Gleitschirme rum? Hat ein Drachen oder Segler die Route schon mal gemacht? Gibts einheimische Piloten? Was sagen die dazu? Wieso haben sie diese Route gewhlt?
    Wie sind sie berhaupt zurck gekommen? Was wre im Falle eines Unfalls passiert?…
    Ich sag nur „Andenwind“, dieses Wort scheint ja alles zu erklren 😉

  4. Peer sagt:

    Du stellst einfach zu viele Fragen Calle 😀

  5. Christian sagt:

    also ich kenne den Filme schon, der eindeutig ohne Frage bessere Film von Will ist der berflug ber den Grand Canyon, da sind Hammeraufnahmen dabei und selbst auf nem TV war der Grand Canyon aus ca. 18000 Fuss der Hammer, wie das in Echt sein wird brauch man dann wohl keinem zu erzhlen.

    Der Andenbeitrag hat mich etwas enttuscht, da eigendlich zu 90% nicht geflogen werden kann.

    Gru

    Christian

  6. David sagt:

    Der DHV hat die Sendung auch schon bemerkt… 😉

Kommentar schreiben

 


kostenloser Counter TopBlogs.de