Wetter am verlngerten Wochenende

gleitsegelwetter.de
Frhjahr und verlngerte Wochenenden in Reih und Glied, das ist auch die Hoch-Zeit fr allerlei Veranstaltungen und Wettbewerben im Gleitschirm- und Drachensport. So finden auch ber das kommende verlngere Wochenende mit dem Feiertag am Donnerstag zahlreiche Wettbewerbe statt. Beim Namen genannt sind dies z.B. die Hessischen Meisterschaften in Greifenburg sowie der Worldcup der am Millstttersee/Seeboden ausgetragen wird.Die uns alle interessierende Frage ist: Wie wird das Wetter?

Wir haben Stefan Hrmann von Gleitsegelwetter.de dazu befragt, welche Bedingungen die Fliegerkameradinen und Fliegerkameraden in Krnten zu erwarten haben.

 

Zunchst bestimmt auf der Alpensdseite noch tiefer Luftdruck mit einer Front das Wettergeschehen. Dazu weht ein andauernder starker Westwind in der Hhe der heute kaum Flugbedingungen mglich macht. Zudem werden die Wolken noch etwas dichter und Regen ist ab dem Nachmittag leider wahrscheinlich. Am Mittwoch bleibt es noch unbestndig mit dem Tief ber Oststerreich und neben einzelnen Schauern ist es auch wieder der Wind der das K.O.-Kriterium sein kann. Weht er im Frontbereich zunchst nur mig, verstrkt er sich mit Drehung auf Nordwest. Es kann dann auch zu Fhneffekten mit Nordwind kommen. Erst am Donnerstag dehnt sich von Westen ein Hochdruckkeil zu den Alpen aus. Dann wird zumindest der Wettercharakter immer freundlich und auch wrmer. Der Hochdruckeinfluss ist allerdings nicht sehr stark. Auch liegt die Frontalzone mit dem Jetstream sehr nah an den Alpen. Der Wind wird auch am Donnerstag das Thema sein. Die Alpen trennen nmlich feucht-khle Luft mit Tiefdruckeinfluss nrdlich der Alpen von deutlich milderer Luft sdlich der Alpen. Zwar bleibt der Wettercharakter auch am Freitag, Samstag und Sonntag in Krnten bei zeitweisem Durchzug von hohen und mal dichteren Wolken durchweg freundlich, der Hhenwind wird aber doch ziemlich markant aus Westen, spter aus Nordwesten wehen. Zeitweise Flugmglichkeiten sind zwar stets gegeben, doch wirklich sehr gutes Streckenflugwetter sollte nicht unbedingt erwartet werden. Hoffen wir das Petrus ein Einsehen mit den Piloten hat und einwenig milder gestimmt ber die Alpen pustet.

tschssle,
  Stefan

AddThis Social Bookmark Button

Ähnliche Artikel:

Kommentar schreiben

 


kostenloser Counter TopBlogs.de